• +++ Kryptonit für das Volk +++
  • +++ Doitschland verrecke! +++
  • +++ Storno, Kasse 1 der Gegenwart +++
  • +++ Suck Life +++
  • +++ Ohne Helm und ohne Gurt +++
  • +++ Die Realitut sieht anders aus +++
  • +++ Das Groschengrab unter den Schundheften +++
  • +++ Die letzte Ausfahrt vor Nervosistan +++

Newsletter

/TUT-TUT #11

Oliver Scheibler

La Dolce Vita

Manche wollen Urlaub, andere wollen Krieg! Der Kölner Comicsoldat OLIVER SCHEIBLER übergab über 40 Zeichnungen für die neueste Ausgabe des TUT-TUT Magazins. Herausgekommen ist Heft #11 „La Dolce Vita”, in dem er den Betrachter mitnimmt in einen bitterbösen Albtraum zwischen gebleachten Rosetten, Strandparty und glyphosatsaufenden Celebrities. (März /2018)

 

Zeichnungen: Oliver Scheibler | Layout: Neitscho Bergmann

Format: 19 x 13,2 cm | 24 Seiten | s/w Lasercopy

Reviews:

 

Seit 2014 bringen Heinrich Hass und Neitscho Bergmann bereits ihr Tut-Tut Magazin heraus. Unterschiedliche Autoren und Künstler gestalten jeweils ein Heft, zuweilen sind es die Herausgeber selbst, zuletzt war es beispielsweise Jan Off. Im vorliegenden Fall verzichten die Herausgeber allerdings auf allzu viele Worte und übergeben den Stift an den Comic-Zeichner Oliver Scheibler. Es ist nicht eine durcherzählte Geschichte, die er hier unter dem Titel „La Dolce Vita“ präsentiert, sondern vielmehr vierzig in ganzseitigen Bildern erzählte Einzelgeschichten. Pornografie, Splatter, Alltagswahnsinn. Am Strand , im Wohnzimmer, in der Diskothek. Party, Orgie, Alltagstrott. Vieles scheint abartig, manches unverständlich, anderes einfach lustig. „Bist du aus Köln? — Ich bin aus Bauschaum.” Haudraufhumor kann er also auch. Feines Heftchen, das Tut-Tut im Allgemeinen, dieses hier im Konkreten.

(H.C. Roth – OX Fanzine)